Zuständig: WNSKS-Parkraumbewirtschaftung, Hauptplatz 1-3, 2700 Wiener Neustadt

NEU!!!

Bitte beachten Sie die Änderungen unserer Kontaktdaten:

  • Anschrift: Altes Rathaus, Hauptplatz 1-3, 1.Stock, Zimmer 112, 2700 Wiener Neustadt
  • Telefonnummer: 02622/373-882
  • Montag bis Freitag von 08.00 bis 12.00 Uhr, Dienstag zusätzlich von 13.00 bis 16.00 Uhr
  • E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für Bewohner und Gewerbetreibende/Selbstständigtätige in einer der Anrainerparkzonen (siehe Plan) sowie für Arbeitnehmer/Unselbstständigtätige in der Zone F und Arbeitnehmer der Zonen A-E (nur schraffierte Bereiche der Zonen D und E sowie Zone F) besteht die Möglichkeit, die Erteilung einer Ausnahmebewilligung zu beantragen!

Das System des "Anrainerparkens" ist dem "Handyparken" nachempfunden und wird elektronisch abgewickelt. Mit dem Eingang der Zahlung der Kurzparkzonenabgaben-Pauschale erfolgt die endgültige elektronische Erfassung auf die Dauer der Bewilligung.

NEU: Die Gebühr kann direkt bei der Antragstellung in der Hauptkassa gegenüber der Antragstelle, bar oder per Bankomat, bezahlt werden.

Nähere Auskünfte erteilt die WNSKS-Parkraumbewirtschaftung unter der Tel.Nr. 02622/373-882.



Formulare:
Kurzparkzone: Antrag auf Erteilung einer Ausnahmebewilligung für Gewerbetreibende/Selbstständigtätige
Kurzparkzone: Antrag auf Erteilung einer Ausnahmebewilligung für Bewohner
Kurzparkzone: Antrag auf Erteilung einer Ausnahmebewilligung für Arbeitnehmer/Unselbstständigtätige Zone D, E, F

Bei Verlängerung bzw. Neuansuchen werden folgende Unterlagen verlangt:

  • Für Bewohner: Bei einer Verlängerung bzw. bei Neuantrag ist ein neuer Antrag mit Zulassungsschein und Meldezettel bzw. Bestätigung des Firmenfahrzeugs vorzulegen.
  • Für Arbeitnehmer/Unselbstständigtätige: Bei einer Verlängerung bzw. bei Neuantrag ist ein neuer Antrag mit Zulassungsschein und Bestätigung des Arbeitgebers vorzulegen.
  • Für Gewerbetreibende/Selbstständigtätige: Bei einer Verlängerung bzw. bei Neuantrag ist ein neuer Antrag mit Zulassungsschein und Gewerberegisterauszug (diesen erhalten Sie kostenlos von der Gruppe III/2 - Bau-, Gewerbe- und Anlagenrecht, Neues Rathaus, 4. Stock, Neuklosterplatz 1, 2700 Wiener Neustadt) vorzulegen.

Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitung einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Sie sollten daher Ihr Ansuchen zeitgerecht beantragen.

Weitere Hinweise zum Anrainerparken