Mehr als 5.000 Besucherinnen und Besucher beim „Bunten Fest“ in der Innenstadt!

Das „Bunte Stadtfest“ in Wiener Neustadt war auch bei seiner vierten Auflage ein voller Erfolg.

Was im Jahr 2015 als eintägiger Event begann, wurde auch heuer wieder an drei Tagen ein echter Publikumsmagnet: Mehr als 5.000 Besucherinnen und Besucher aus der Stadt und der Region besuchten den Wiener Neustädter Hauptplatz und die Fußgängerzonen mit ihren zahlreichen Attraktionen und Showacts.

Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger zeigte sich begeistert: „Das Bunte Stadtfest ist wieder ein starkes Zeichen für die Innenstadt. Gerade in Zeiten, wo es Schwierigkeiten zu überwinden gilt zeigt sich, dass die Wiener Neustädterinnen und Wiener Neustädter ihre Innenstadt lieben. Ich bitte daher alle, gehen Sie in die Innenstadt einkaufen und unterstützen Sie damit unsere hier ansässigen Betriebe und Geschäfte und helfen Sie mit, unsere Innenstadt noch liebenswerter und belebter zu machen.“ Bürgermeister Schneeberger verwies in diesem Zusammenhang auch auf die auf Facebook gegründete Initiative „Meine Innenstadt WN“. Unter dem Motto „Wir kaufen bei dir. Weil’s mir wichtig ist.“ sollen die lokalen Unternehmerinnen und Unternehmer mit einem bewussten Einkauf in der Innenstadt gestärkt und gefördert werden.

Nach dem „Konzert für Wiener Neustadt“ am Donnerstagabend mit den Wiener Neustädter Instrumentalisten und Tenor Norbert Ernst startete das „Bunte Fest“ am Freitag mit einer Neuerung: Straßenmusiker aus der ganzen Welt spielten in den Fußgängerzonen, wie der neu gestalteten Wiener Straße, und zauberten ein ganz besonderes Flair in die Innenstadt.

Beim „Weinplatzl“ am Hauptplatz präsentierten Winzer aus der Umgebung ihre Qualitätsweine und auch für die Kinder gab es wieder ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Und auch die Kür zur „Wiener Neustädter Fashion Queen“, wo drei Damen mit einem Budget von jeweils 500.- Euro zu einem vorgegebenen Motto ihr Outfit in der Innenstadt kaufen durften, ging in die zweite Runde. Hier konnte sich Sarah Bock aus Würflach die Krone aufsetzen. Erstmals präsentierte sich auch der Blaulichttag in der Innenstadt.

Das abendliche Showprogramm hatte mit „Andy Lee Lang & The Spirit“ sowie der Austropop-Formation „WIR4“ zwei absolute Highlights zu bieten, welche mit zwei spektakulären Feuerwerken ihren Ausklang fanden.

Seinen Abschluss fand das „Bunte Fest“ am Sonntag mit dem traditionellen Dirndlgwandsonntag. Nach der Festmesse am Hauptplatz, erstmals von Dompropst Monsignore Karl Pichelbauer gelesen, gab es einen zünftigen Frühschoppen sowie Musik und Tanz aus der Region. Das krönende Highlight war die Präsentation des „Wiener Neustädter Dirndls“ von Gemeinderätin Dr. Evamaria Sluka-Grabner, Volkskultur NÖ-Geschäftsführerin Dorothea Draxler und Trachtenexpertin Gesine Maria „Gexi“ Tostmann.

Organisiert wurde der Event wieder vom Stadtmarketing rund um Alexandra Potzmann, der der Arena Nova, der Wirtschaftskammer und Gemeinderätin Erika Buchinger, die das Fest im Jahr 2015 gemeinsam mit Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger initiiert hatte.

Wiener Neustadt, am 10. September 2018